Podcast

Für die einen: Was ist denn das schon wieder? Also einfach gesagt. Radio kennt ihr ja. Musik und Redebeiträge live oder aus der Konserve ausgestrahlt. Und während das Fernsehen zunehmend durch Mediatheken der einzelnen Sender ergänzt wird, oder durch Streamingdienste wie Netflix, Maxdome etc. ersetzt wird, sind die akkustischen Formate oft nicht recht unbekannt.

Die einzelnen, meist nicht kommerziell und themenorientiert erstellten Audiobeiträge können manuell heruntergeladen oder durch Apps verwaltet werden. Hier mal die Links zu den beim Hörertreffen von Methodisch Inkorrekt gesammelten Links als kurze Empfehlung für die, die auf der Suche nach neuem Hörstoff sind, und denen Hörbücher zu lang und fiktiv sind:

Die 3 Vogonen

Metronaut - Metrolaut

Staatsbürgerkunde

Neusprechfunk Die Seite Neusprech.org ist ebenso lesenswert. Wir sind, was wir reden, oder habt ihr schon mal über die Intention von Worten nachgedacht?

Omega Tau

Lage der Nation

Biertaucher

WDR5 Zeitzeichen Radio zum Mitnehmen, Geschichte professionell aufbereitet

Techundtronic
Hello Internet

Sciencepipe dt or engl

Logbuch Netzpolitik Hört sich trocken an. Ist es aber nicht. Wie funktionieren Dinge in diesem Internet? Wer bestimmt über diesen doch alles andere als rechtsfreien Raum? 

Sendegarten

Wanhoffs wunderbare Welt der Wissenschaft Neues und Kurioses im Nachrichtenformat zusammeengefasst.

Alternativlos Selten erscheinend, fachkundig, alternativlos.

Gedankenwege Von jedem Thema etwas.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *